Artikel über: Spartöpfe

Wie funktionieren Spartöpfe?



Mit Spartöpfen kann dein Kind eigenständig Sparziele festlegen und regelmäßig Geld auf die Seite legen 💰. Außerdem können die Eltern Geld in die Spartöpfe des Kindes einzahlen. So lernt das Kind schon früh den Wert von diszipliniertem Sparen. So geht's:

Dein Kind startet mit einem allgemeinen Spartopf, in den alle Ersparnisse fließen - ihr könnt aber auch Spartöpfe für unterschiedliche Ziele erstellen (z. B. ein Fahrrad 🚲  )

Spartöpfe erstellen (mit Eltern- und Kinder-Login möglich) 🍯


Öffne den Kinder-Account in der Bling App
Gehe zu "Sparen" (Sparschwein-Symbol unten)
Tippe auf das blaue Plus-Symbol
Gib dem Spartopf einen Namen
Lege ein Sparziel fest
Gib dem Spartopf ein Bild oder Emoji
Ihr könnt nun in den Spartopf einzahlen

In Spartöpfe einzahlen (mit Eltern- und Kinder-Login möglich) 💶


Öffne den Kinder-Account in der Bling App
Gehe zu "Sparen" (Sparschwein-Symbol unten)
Tippe auf den Spartopf, in den du einzahlen möchtest
Klicke auf den "Geld hinzufügen" Button
Wähle das Guthaben, von dem der Betrag kommen soll (das Kind kann nur das Kartenguthaben wählen)
Wähle den Betrag, den du einzahlen möchtest
Das Geld wird direkt in den Spartopf übertragen

Jedes Mal, wenn das Kind Taschengeld bekommt, etwas in den Spartopf einzahlen (nur mit Eltern-Login möglich) 📆


Öffne den Kinder-Account in der Bling App
Gehe zu "Verdienen" (Geldsack-Symbol unten)
Klicke auf "Planer"
Wenn du dies noch nicht getan hast: plane eine regelmäßige Taschengeldzahlung
Scrolle nach unten und aktiviere "Zusätzlich sparen"
Wähle den Betrag, der bei jeder Taschengeldzahlung direkt in den allgemeinen Spartopf überwiesen werden soll

Übrigens: Geld aus Spartöpfen kann nicht ohne Freigabe der Eltern ausgegeben werden. So lernt das Kind, längerfristig zu sparen und nicht Erspartes für kurzfristige Dinge auszugeben.

Aktualisiert am: 02/02/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!